Frühlings Make up

Beauty: Farbenfrohes Frühlings-Make-up

In Beauty by ShantiLeave a Comment

Beauty: Farbenfrohes Frühlings-Make-up

Ein knalliger Look

Wenn wir die Worte „bunt“ und „Make-up“ in einem Satz hören, stellt es uns normalerweise die Nackenhaare auf. Wir denken sofort an blauen Lidschatten, pinke Lippen und sonstige Bad-Taste-Party-Pannen im Gesicht. Aber unsere liebe Freundin und Make-up-Artistin Anna hat uns gezeigt, dass „Colourful Make-up“ nicht zwangsläufig Fasching im Face bedeuten muss. Sie hat Shanti einen wunderschönen, dezenten und doch auffälligen Look geschminkt, der sie wie eine Puppe aussehen lässt. Und für alle, die auch wie der Frühling in Person strahlen wollen, kommt hier die Anleitung zum farbenfrohen Look:  

Make-up Artist Anna Noe


So geht’s:

  • Gesichtspflege und Foundation wie gewohnt auf das Gesicht auftragen. Dabei die Augenpartie aussparen. 
  • Mit Concealer Schatten  unter den Augen abdecken.
  • Concealer oder Lidschattenbase auf die Lider bis hoch zu den Augenbrauen auftragen (am besten einen kleine Pinsel zur Hilfe nehmen). Lid anschließend abpudern. 
  • Hellen/gelblichen Lidschatten-Ton auf den Lidknochen, direkt unter die Augenbraue auftragen und zum Ende hin leicht spitz nach oben auslaufen lassen (katzenaugenförmig), verblenden. 
  • Anschließend dunklere Farbe, in unserem Fall ein intensiver Kupferton, mit einem schmalen Pinsel direkt unter Lidknochen auf Lidfalte auftragen und ebenfalls leicht nach oben auslaufen lassen. 


  • Gut deckenden Concealer auf einen schmalen Pinsel auftragen und auf das bewegliche Lid geben. Dadurch ergibt sich die exakte und harte Kante zwischen der roten Farbe und dem beweglichen Lid. 
  • Mit einem dünnen Eyeliner einen feinen Lidstrich ziehen (ggf. mit einem leichten Wing-Abschluss) 


  • Einen beerigen, roten Ton mit einem feinen Pinsel unter dem Auge auftragen. 
  • Wimpern tuschen, ggf. Fake-Lasches aufkleben. 
  • Augenbrauen wie gewohnt betonen. 

  • Wangenpartie mit leichtem Contouring (am besten mit einem Bronzeton) betonen und mit Highlighter Akzente auf Wangenknochen, Lippenherz und Nasenrücken setzen. 
  • Leichten Rouge in einer frischen Farbe auf die Wangen geben. 
  • Knalligen Lippenstift in Rot, dunklem Pink oder Orange auftragen. 
  • Um dem Ganzen einen natürlicheren Look zu verleihen, z.B. mit einem weichen, wasserfesten Kayalstift in Hellbraun kleine Sommersprossen auf und um die Nase auftupfen und gut verblenden. 

Share this Post

Leave a Comment