Lifestyle: Heiße Getränke für kalte Tage

In Lifestyle by AnjaLeave a Comment

Lifestyle: Heiße Getränke für kalte Tage

Drei Cozy-Drinks

Egal ob man vom Skifahren nach Hause kommt, einen langen Winterspaziergang hinter sich hat, oder sich einfach einen gemütlichen Sonntag auf der Couch machen möchte – ein warmes Getränk darf nicht fehlen! Und wenn euch ein einfacher Tee zu langweilig ist, oder ihr mal eine Abwechslung zur klassischen heißen Schokolade wollt, seid ihr bei uns genau richtig. Wir stellen euch drei einfache aber super leckere Heißgetränke vor, die auch optisch echt was hermachen. Viel Spaß beim Schlürfen und Genießen! 🙂 

1. Nutella-Hot-Chocolate mit Marshmallows

Ihr braucht (für eine Tasse): 
– 250 ml Milch 
– 2-3 EL Nutella 
– 1 EL Kakaopulver 
– Sahne, Mini-Mashmallows
und etwas dunkle Schokolade
zum Garnieren

So geht’s:
Die Milch in einem Topf erwärmen (sollte nicht kochen). Wenn sie warm ist, Nutella und Kakaopulver einrühren, bis sich alles aufgelöst hat. Dann die heiße Schokolade in eine Tasse füllen, etwas Sahne schlagen und darauf geben. Mini-Marshmallows auf der Sahnehaube platzieren und etwas dunkle Schokolade darüber raspeln. Mhhhmmm! 


2. Heiße Raffaello-Schokolade mit weißer Schoki


Ihr braucht (für eine Tasse): 
– 3 Raffaellos
– 200 ml Milch 
– 30 g weiße Schokolade 
– 20 ml Kokossirup 
– Mark einer Vanilleschote 
– 50 ml Sahne plus Sahne zum Garnieren 
– Kokosraspeln 

So geht’s: 
Die Raffaellos im Mixer oder mit einem Mörser zerkleinern und in eine Tasse geben. Die weiße Schokolade zusammen mit dem Vanillemark ebenfalls zerkleinern. Milch und Sahne gemeinsam in einem Topf erwärmen, Sirup, zerkleinerte Raffaellos und Schoko-Vanille-Mischung dazugeben, kurz köcheln lassen. In eine Tasse füllen und nach Belieben mit geschlagener Sahne, Kokosraspeln und Raffaellos garnieren. 
Tipp: Wenn ihr keine Kokosraspeln habt, könnt ihr auch einfach ein paar Kokos-Streusel von den Raffaellos auf das Getränk streuen. 


3. Cappuccino mit Zimt-Schaum


Ihr braucht (für eine Tasse): 
– Kaffee (die Menge von einem Espresso)
– ca. 200 ml Milch
– 1 Zimtstange
– Zimtpulver 

So geht’s: 
Die Milch mit der Zimtstange in einem Topf erwärmen. Anschließend Zimstange entfernen, Milch aufschäumen. Espresso in eine Tasse füllen, Zimt-Milchschaum darauf geben und mit etwas Zimtpulver garnieren. Fertig ist die winterliche Kaffee-Variation! 

Share this Post

Leave a Comment