Lifestyle: Superschnelles Party-Fingerfood

In Lifestyle by ShantiLeave a Comment

Lifestyle: Superschnelles Party-Fingerfood

Drei einfache Snacks, die unglaublich lecker sind 

Wer Silvester gerne Zuhause mit den Liebsten oder bei Freunden verbringt, weiß: Essen muss her. Egal ob ihr Leute einladet oder selbst zu einer Einladung geht – „Was gibt’s denn zu essen?“ und „Es wäre super, wenn jeder etwas mitbringt!“ sind zwei gängige Sätze vor Silvester oder einem anderen Party-Anlass. Deswegen zeigen wir euch unsere drei Lieblings-Party-Snacks, die wirklich jedem schmecken und die mit wenigen Zutaten in weniger als 30 Minuten zubereitet werden können. Von gesunden Zucchini-Röllchen über ein deftiges Grilled Cheese Sandwich bis hin zu Blätterteigtaschen – Silvester wird yummy! 

1. Zucchini-Feta-Röllchen

Zutaten für ca. 20 Rollen:
– 2 große Zucchini
– Olivenöl
– 1 Packung Feta
– 1 Packung Frischkäse
– Salz, Pfeffer, Oregano

Zucchini waschen und längs in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und darin Zucchini-Streifen leicht braun anbraten. Salzen, pfeffern und auf Küchenpapier abkühlen und abtropfen lassen. 
Feta in kleine Würfel schneiden und mit Frischkäse vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Käse-Masse auf gegrillte Zucchini-Scheiben streichen und Streifen einrollen. 

Dauer: ca. 15 Minuten


2. Grilled Cheese Sandwich mit Avocado

Zutaten für sechs halbe Sandwiches:
– 9 Scheiben Toastbrot
– 1 Packung Scheiben-Käse (am besten Gouda)
– 2 Avocado
– Getrocknete Tomaten (nicht in Öl eingelegt)
– etwas Butter
– Salz, Pfeffer
Für die Trüffel-Mayonaise:
– 1 Eigelb
– Mazola Öl
– ca 2 EL Trüffelöl 
– Sahne
– Salz, Pfeffer evtl ein Spritzer Zitrone

 

Dauer: ca. 20 Minuten

Butter in einer Pfanne erhitzen und Toastscheiben nacheinander von beiden Seiten kurz anbraten. Drei der angebratenen Toastscheiben mit ein oder zwei Scheiben Käse belegen und bei ca. 200 Grad (Ober- Unterhitze) im Ofen garen, bis der Käse schmilzt. Avocado halbieren, Fruchtfleisch herauslösen und in dünne Scheiben schneiden. Für die Mayo: 
Wichtig: Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben!
Eigelb in einen hohen Rührbecher geben. Mit den Schneebesen des Handrührgeräts vorsichtig verquirlen, Mazola Öl währenddessen in einem dünnen Strahl zugeben. Weiter schlagen und einen etwas Trüffelöl einreisen lassen. Weiter rühren, bis eine cremige Masse entsteht. Zum Schluss unter Rühren noch einen Schuss Sahne zugeben. Mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
Jeweils die untere und obere Toastscheibe mit Trüffelmayo bestreichen. Auf untere Scheibe die Avocado Scheiben legen und gut würzen, dann mit Käse überbackene Toastscheibe darauf legen. Auf dem Käse ein paar getrocknete Tomaten verteilen und oberen Toast darauf legen. So mit allen Sandwiches verfahren und danach halbieren. Sieht schöner aus und lässt sich besser essen 🙂 


3. Blätterteigtaschen mit Frischkäse

Zutaten für ca. 12 Taschen: 
– 1 Packung frischen Blätterteig
– 1 Packung Frischkäse 
– 1 Packung Speck in Würfeln 
– 1 Eigelb 
– Salz, Pfeffer

Den kalten Blätterteig ausrollen und mit einem Pizzaroller längs in ca. 8 cm bereite Streifen schneiden. Frischkäse und Bacon-Würfel vermengen, würzen und jeden Blätterteigstreifen etwa bis zur Hälfte damit bestreichen. Nicht bestrichene Hälfte nach oben klappen, sodass sich eine Tasche bildet. An den Rändern etwas zudrücken. Ofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eigelb verquirlen und Blätterteigtaschen dünn damit betreichen. Mit einer Gabel ein paar Mal einstechen. Täschchen auf einem Blech ca. 20-25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. 

Share this Post

Leave a Comment