Outfit: Flowerpower mit Maxikleid im März

In Fashion by AnjaLeave a Comment

Outfit: Flowerpower mit Maxikleid im März

Ich bin der Meinung, dass man auch bei zehn Grad schon ein sommerliches Maxikleid tragen kann – wenn man es richtig kombiniert. Schließlich will man weder frieren, noch für verrückt erklärt werden. Aber ich habe mir dieses Kleid im Herbst letzten Jahres gekauft und konnte es seit dem nicht ein Mal tragen. Wetter zu schlecht, Kleid zu sommerlich. An einem einigermaßen  warmen Frühlingstag war aber nun Schluss damit! Mit einer dünnen, hautfarbenen Strumpfhose, derben Ankle Boots und einem warmen Strickpulli drüber wagte ich mich im Sommerkleid auf die Straße. Und ich habe es nicht bereut. Es fühlte sich ein bisschen nach Sommer an und eine willkommen Abwechslung zwischen den dunklen Jeans und Daunenjacken war ich damit auch. Also Mädels, schmeißt euch in eure Sommerkleider! Aber im Moment bitte noch mit Pulli oder Jacke 😉 


Kleid: Boohoo
Schuhe: Asos 
Pullover: Zara
Tasche: Chloé
Sonnenbrille: Mango


Share this Post

Leave a Comment