Outfit: Warm und fair gestylt durch den Winter

In Fashion by AnjaLeave a Comment

Outfit: Warm und fair gestylt durch den Winter

Wie die meisten von euch wahrscheinlich mittlerweile wissen, sind Shanti und mir Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein sehr wichtig. Zwar können wir deswegen jetzt nicht unseren kompletten Kleiderschrank wegwerfen und nur noch Fair Fashion tragen, aber wir erweitern unsere Sammlung an nachhaltiger Kleidung Schritt für Schritt.
Und deshalb freuen wir uns sehr über die Kooperation mit dem Label „ARMEDANGELS“. Bereits seit 2007 produziert das Label ausschließlich faire Mode. „Zeitloses Design statt Fast-Fashion, nachhaltige Materialien statt billiger Massenware und faire Produktion statt Lohnsklaverei“ – yes! Da wollen wir gerne mitmachen! Das Coole: da es ARMEDANGELS schon so lange gibt, hat man online nicht nur die Wahl zwischen drei Pullis und zwei Hosen, sondern kann sich zwischen unglaublich vielen und ganz unterschiedlichen Teilen entscheiden. ARMEDANGELS zeigt mal wieder, dass modern und bio kein Widerspruch zu modern und schön sein muss. Wir sind große Fans! Hier könnt ihr noch mehr über die Philosophie des Labels lesen und hier geht’s direkt zum Onlineshop. 
In meinen farbenfrohen Winterlook habe ich meinen momentanen Lieblingspulli von ARMEDANGELS integriert. Er ist super warm und einfach mal etwas anderes. Zur lässigen Mom-Jeans gefällt er mir besonders gut. Das Bordeaux aus dem Pulli findet sich in der Mütze und den zwar hohen aber sehr bequemen Stiefeletten wieder. Die Boots von Asos habe ich schon seit drei Jahren und Dank des guten Profils kann man sie mit dicken Socken auch wunderbar im Winter tragen. Für den ultimativen Wärme-Boost noch eine kuschelige Puff-Jacket drüber und fertig ist das Winter-Outfit. Ach und nicht zu vergessen: das Dunkelblau der Tasche findet sich natürlich auch im Pulli wieder . Matchy-matchy und so 😉 

*In freundlicher Zusammenarbeit mit ARMEDANGELS


Pullover: Armedangels 
Puff Jacket: Edited 
Jeans: Pull&Bear 
Stiefeletten: Asos 
Socken: h&m
Tasche: Zara
Mütze: h&m


Share this Post

Leave a Comment